Startseite

 

 

Faszien

 

 

Therapie

 

Wissenschaftlicher Hintergrund

 

 

Indikationen

 

 

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evelyne Wipfli-Meli

Neue Freude an der Bewegung

Hyperämisierende Faszientherapie

Ebnet 9 - CH 9315 Neukirch - 079 429 18 19

riterhof@bluewin.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HAFT und HAFFT

 

Die hyperämisierende Faszientherapie oder durchblutungsfördernde Bindegewebstechnik ist eine manuelle Therapieform, die bei Mensch und Tier (Pferde, Hunde und Katzen) angewendet werden kann.

 

Das Ziel der Behandlung ist:

- Beschwerden lindern

- verbesserte Leistungsfähigkeit erreichen

- mit Leichtigkeit durchs Leben schreiten